Skip to main content

Tech Lead (m/w/d)

In dieser neu geschaffenen Position verantworten Sie die fachliche Weiterentwicklung der Kollegen und somit die erfolgreiche Projektabwicklung.

Wir, die AneCom AeroTest GmbH, sind ein weltweit gefragter Partner für Entwicklungsprogramme in der Triebwerks- und Gasturbinenindustrie, mit Sitz im Südosten von Berlin.

Seit 2002 erarbeiten wir für unsere Kunden maßgeschneiderte Lösungen für die aerodynamische Erprobung von Turbomaschinenbaugruppen einschließlich des Managements komplexer Projekte, mit einem stetig wachsenden Team von mittlerweile über 220 Mitarbeitern.

Sie bewegen viel:

  • Weiterentwicklung der fachlichen Kompetenzen der Teammitglieder und Arbeitsmethoden im Engineering Bereich
  • Umfassende technische Betreuung und Unterstützung der Ingenieure
  • Regelmäßige fachliche Überwachung des technischen Fortschritts in den Arbeitspaketen
  • Sicherstellung der Erfüllung der Projekterwartungen bezüglich des Reifegrades und der Effizienz der Abarbeitung
  • Regelmäßiger Abgleich der tatsächlichen und prognostizierten Planung (Auswertung/Controlling) des Teams
  • Beurteilung technischer Herausforderungen, die den Projekterfolg gefährden könnten

Sie können viel:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in den Bereichen Maschinenbau, Luft- und Raumfahrtechnik oder vergleichbar
  • Langjährige Berufserfahrung in der Entwicklung von Turbomaschinen
  • Vertieftes Verständnis der strukturmechanischen, rotordynamischen und thermodynamischen Belange von Turbomaschinen
  • Erfahrung in der technischen Führung eines Entwicklungsteams

Zu besetzen sind mehrere Positionen. Sie sind geeignet, wenn Sie sich beispielsweise in einigen der nachfolgenden Punkte wiedererkennen:

  • Ausgezeichnete Kenntnisse in der Auslegung und Konstruktion mechanischer Sondermaschinen
  • Praxiserfahrungen in der Konstruktion von Verdichtern oder Turbomaschinen
  • Ausgeprägte Berufserfahrung in der strukturmechanischen Berechnung von Turbomaschinenkomponenten
  • Kenntnisse in der CFD-Berechnung von Strömungsmaschinen
  • Praxiserfahrungen in der Erstellung von FE-Modellen
  • Know-how in den Bereichen strukturelle Analyse von Metall- und Composite-Bauteilen, Bruchmechanik sowie Lebensdauerberechnung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Konstruktion von strukturell hoch belasteten Gehäusen, Schweißbaugruppen und/oder von mehrwandigen Gehäusen unter thermischen Belastung
  • Kenntnisse in der Gestaltung, Auswahl und Berechnung von Wälzlagern, Gleitlagern oder anderen Lagersystemen hochdrehender Rotoren

Sie bekommen viel:

  • In dieser neu geschaffenen Position entwickeln Sie ihr Team fachlich weiter und sichern somit die erfolgreiche Projektabwicklung
  • Vertiefung Ihrer mehrjährigen Erfahrung in der Turbomaschinen-Entwicklung in einem internationalen Team
  • Ein Mindset, geprägt von Teamspirit, offenen Türen und Wertschätzung über alle Ebenen hinweg
  • Die Möglichkeit sich weiterzubilden, Neues zu erlernen und sich bei der Entwicklung von Produkten einzubringen
  • Tolle Kollegen, die Sie sowohl im Onboarding als auch in Ihrer weiteren Karriere bei uns begleiten
  • Eine ausgewogene Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten und 30 Urlaubstage
  • Eine gute Verkehrsanbindung an das Autobahnnetz und die S-Bahn sowie kostenfreie Mitarbeiterparkplätze
     

Nehmen Sie die Herausforderung an und senden Sie Ihre Bewerbung einschließlich Ihrer Gehaltsvorstellung bitte per E-Mail.

Zurück zu allen Stellenangeboten
Marcel Pansegrau
Kontakt
HR Manager
+49 3375 9226-863